FREIE PLÄTZE: 1 Platz ab April 2020
Tagesmutter/Kinderbetreuung Natalie Adam in Alzey

Unsere kleine Gruppe

 

Kinder sind Augen, die sehen,

wofür wir schon längst blind sind.

Kinder sind Ohren, die hören,

wofür wir schon längst taub sind.

Kinder sind Seelen, die spüren,

wofür wir längst schon stumpf sind

Kinder sind Spiegel, die zeigen,

was wir gerne verbergen.


Verfasser unbekannt

TAgeskinder

Bitte fügen Sie hier Ihren Text ein.

In unserer kleinen Gruppe fühlen wir uns rundum wohl

In der Kindertagespflege in Alzey lassen Sie Ihr Kind nicht mit mir allein, sondern erlauben ihm, Teil einer kleinen Gruppe von 5 Kindern zu werden. Ich betreue Kinder ab 12 Monaten. Dabei bemühe ich mich um eine gute Altersmischung, von der sowohl die Kleinen als auch die Großen profitieren. Denn die jüngeren Kinder lernen durch Abgucken und Nachmachen von den Älteren, die wiederum eine Vorbildfunktion einnehmen und damit viel über Verantwortung und soziales Verhalten erfahren.

Meine Erfahrung zeigt, dass die gemischte Altersstruktur die soziale Kompetenz Ihres Kindes fördert. So lernt es, Rücksicht auf die anderen Gruppenmitglieder zu nehmen und mit den eigenen sowie den Gefühlen anderer umzugehen. Das alles geschieht spielerisch, in einem behüteten Umfeld, in dem sich Ihr Kind entwickeln und seiner Persönlichkeit entsprechend voll entfalten kann. In der Gruppe kann Ihr Kind verschiedene Rollen ausprobieren und erste Freundschaften schließen. Es lernt, sich durchzusetzen, aber auch, Verständnis für die Wünsche und Bedürfnisse der anderen Kinder aufzubringen. Das daraus entstehende Gefüge gibt den Kindern Halt und hilft ihnen, sich individuell zu entwickeln.

In unseren Räumen in Alzey spielen, toben und schlafen wir


Die Kindertagespflege befindet sich in einem Mehrfamilienhaus am Rand von Alzey, in einer 65 qm  großen  Zweizimmerwohnung, die im Untergeschoss  liegt. Schräg gegenüber befindet sich die Feuerwehr und eine direkte Verkehrsanbindung zur Autobahn A 63 ist in der Nähe. Parkmöglichkeiten sind im Hof vorhanden. Die Wohnung wird komplett von den Kindern genutzt und ist kindersicher ausgestattet mit Steckdosensicherungen, Splitterfolie, Rauchmelder usw.  Arznei und Putzmittel sind für die Kinder unzugänglich aufbewahrt.  Hauptsächlich halten die Kinder sich  in dem geräumigen Wohn- bzw. Spielzimmer auf.  Dort gibt es Spielzeug für Groß und Klein wie Puzzel, Gesellschaftsspiele, Bücher, Bauklötze, Duplosteine, Puppen, Kuscheltiere, Motorikspielzeug, Holzeisenbahn, Mal- und Bastelsachen,  Knete , Musik, eine Puppenküche,  Schaukelpferd etc.

Jedes Kind besitzt ein eigenes Fach in dem seine persönlichen Gegenstände wie Wechselkleidung, Windeln, Pflegeartikel usw. untergebracht sind.

Im Badezimmer hat jedes Kind sein eigenes Handtuch. Töpfchen und Toilettensitz stehen bereit, um Ihrem Kind beim Trockenwerden zu helfen, wenn es dazu bereit ist.

In der Küche hat jedes Kind seinen festen Platz mit eigenem Hochstuhl.

Die Wohnung ist ein Nichtraucherhaushalt und zur Zeit gibt es keine Haustiere.

Vor dem Haus befindet sich ein kleiner Garten und  in direkter Nähe zwei Spielplätze, die beinahe täglich von mir und den Kindern besucht werden. Außerdem erreicht man über wenige Schritte den verkehrsberuhigten Bereich hinter dem Haus, der direkt zu einem Weiher führt, der tolle Möglichkeiten zum Spazierengehen, Enten füttern etc. bietet. Auch dorthin  mache ich regelmäßige Ausflüge mit den Kindern.